Italien – Gardasee

Reise nach Italien zum Gardasee 2021

Italien: Vom Gardasee bis zum Stilfser Joch

Der Gardasee ist der größte See Italiens und liegt in der Region Lombardei, Trentino-Südtirol und Venetien. Eines der schönsten Dörfer am Gardasee ist Garda. Es liegt auf der Südwestseite des Sees und ist bekannt für seine malerischen Gassen, die zum See hinunterführen.

Der Monte Baldo ist ein Gebirgszug entlang der Ostseite des Gardasees in Norditalien. Es ist bekannt für seine atemberaubende Aussicht auf den See und die umliegende Landschaft. Der Monte Baldo ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Radfahrer, da es viele gut markierte Wanderwege und Mountainbike-Strecken gibt.

IMG_1798
IMG_9617
IMG_9594
IMG_9572
IMG_9631
IMG_9621
IMG_9652
IMG_9660
IMG_9640
IMG_9658
IMG_9665
IMG_9670

Das Stilfser Joch, auch bekannt als Passo dello Stelvio, ist ein berühmter Alpenpass in den italienischen Alpen. Mit einer Höhe von 2757 Metern über dem Meeresspiegel, ist es der zweithöchste befahrbare Pass in den italienischen Alpen und einer der höchsten in den Alpen überhaupt. Der Pass verbindet Bormio in der Lombardei mit Prad am Stilfser Joch in Südtirol und ist eines der bekanntesten Ziele für Autofahrer und Motorradfahrer, die die Schönheit der Alpen genießen möchten. Der Pass ist bekannt für seine 48 Kehren und seine atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler. Der Pass ist nur während der Sommermonate geöffnet und kann aufgrund von schlechtem Wetter oder Schnee geschlossen sein. Es ist ein Muss für jeden, der die Alpen besucht und eine unvergessliche Erfahrung bietet.

IMG_9683
IMG_9685
DCIM/101MEDIA/DJI_0142.JPG
IMG_1831
IMG_9684
IMG_9687